Flammhemmende Isolationsfolie für die Industrie

>> gestanzt - gebogen - selbstklebend ausgerüstet - als Klebebandrolle <<

Nicht immer muß es die zwar sehr hochwertige, jedoch auch relativ teure Kapton®-Folie von Dupont sein. Für Aufgaben, in denen die besonderen Eigenschaften der Polyimidfolie nicht benötigt werden, können auch andere Werkstoffe eingesetzt werden.

- Für Anforderungen mit hoher Temperaturbelastung eignen sich Stanzteile aus Nomex® 410 Aramidpapier. Das Hochleistungspapier verbindet gute Isolationsfähigkeiten mit einer sehr guten Flammhemmung (UL94-V0). Nomex wirkt zusätzlich als Wärmeisolation und lässt sich gut stanzen und biegen (z.B. Innenauskleidung von Metallgehäusen).

- Wenn besonders hohe Anforderungen an Spannungsfestigkeit, geringe Kriechstromneigung und mechanische Festigkeit gestellt werden, kann man Formex® Polypropylenfolien einsetzen. Mit Materialstärken zwischen 0,127 bis 2 mm deckt man einen weiten Bereich ab: Schaltschrankbau, Schaltnetzteile, LED Industrie, Gehäuseisolation, Flammbarrieren, witterungsbeständige Isolationen im Aussenbereich, für Trennschieber in 19"-Racks oder als Isolation in Mittelspannungsanlagen (cti=0).

  • Direkt aus Ihrer CAD-Zeichnung können Formteile ab Stückzahl 1 gestanzt werden.
  • Nomex® und Formex® sind auch fertig gebogen als 3D-Teile erhältlich.
  • Eine selbstklebende Ausrüstung erleichtert die Montage

Günstige Alternative zu Metall oder Polyimid: Formex® Folien mit UL94 V0

Formex® ist eine 0,127 mm bis 2,38 mm Polypropylen-Folie mit herausragenden Eigenschaften:

  • Selbstverlöschend nach UL 94 V0
  • Elektrisch isolierend mit hoher Durchbruchspannung
  • Hervorragender CTI-Wert von 0 (>600V)
  • Dauer-Einsatztemperatur bis 115°C
  • Sehr gute HAI und HWI Werte (0)
  • Geringer Verlustfaktor, nahezu keine Wasseraufnahme 
  • ROHS-konform (in der Version CN halogenfrei) 
  • Internationale Zulassungen wie UL, CSA, TUV, VDE, IEC, BSR….

Nomex® 410 Hochleistungspapier, selbstverlöschend nach UL94 V0 als Isolationsstanzteil und Gehäuseauskleidung

Nomex® 410 ist ein Meta-Aramid Papier, dass in der Stärke 0,05 mm bis 0,51 mm angeboten wird:

  • Selbstverlöschend nach UL 94 V0
  • Elektrisch gut isolierend selbst bei hoher Luftfeuchtigkeit
  • Hervorragende Beständigkeit gegenüber Teilentladungen 
  • Dauer-Einsatztemperatur bis 220°C
  • Sehr guter HWI Wert (0)
  • Geringer Verlustfaktor
  • ROHS-konform, halogenfrei 
  • Sehr gute Wärmeisolation
  • Internationale Zulassungen wie UL, CSA, Bahn, Luftfahrt

Formstanzteile aus Formex® als Brandbarriere und elektrische Isolation